Dienstag, 20.03.2012

Rückkehrerin Manadou qualifiziert sich für Olympia

Agnel pulverisiert eigene Weltjahresbestzeit

Der französische Schwimm-Star Yannick Agnel hat bei den französischen Meisterschaften in Dünkirchen einen deutlichen Warnschuss in Richtung Paul Biedermann (Halle/Saale) abgegeben.

Yannick Agnel hat seine eigene Weltjahresbestzeit deutlich unterboten
© Getty
Yannick Agnel hat seine eigene Weltjahresbestzeit deutlich unterboten

Über 200 Meter Freistil pulverisierte der Franzose mit 1:44,42 Minuten seine eigene Weltjahresbestzeit um 1,10 Sekunden und schwamm sich zugleich in eine deutliche Favoritenstellung für die Olympischen Spiele in London (27. Juli) bis 12. August).

Die bisherige Saisonbestzeit des Deutschen steht bei 1:48,72 Minuten, die er vor zwei Wochen bei den britischen Meisterschaften im olympischen Pool erzielt hatte.

Biedermann muss erst im Mai ran

Allerdings hatte er bereits dort eine empfindliche Niederlage gegen seinen Widersacher kassiert. Für Paul Biedermann und die deutschen Asse steht die Olympia-Qualifikation erst bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin (10. bis 14. Mai) auf dem Programm.

Bei Olympia wird Agnel seinem deutschen Konkurrenten zumindest über die doppelt so lange Distanz aus dem Weg gehen, da er hier in Dünkirchen erst gar nicht an den Start ging. Stattdessen konzentriert sich das Aushängeschild der "Equipe Tricolore" auf die 100-Meter-Freistil-Distanz.

Mit Amaury Levaux (1:46,72), Gregory Mallet (1:46,77) und Clement Lefert (1:46,90) sorgten drei weitere Starter in Dünkirchen für eine Weltklasseleistung, auch im Hinblick auf die "Königstaffel" über 4x200 Meter Freistil.

Erfolgreiches Comeback für Manadou

Ein erfolgreiches Comeback feierte die einstige Schwimm-Diva Frankreichs, Laure Manadou. Die im September 2009 zurückgetretene, dann aber im vergangenen Juli in das Schwimmbecken zurückgekehrte Olympiasiegerin von Athen 2004 löste in überzeugenden 1:00,16 Minuten über 100 Meter Rücken ihr Ticket für die Spiele in London. Während ihrer Auszeit hatte sie Tochter Manon zur Welt gebracht.

Partner und Vater Fredrick Bousquet will sich bei den bis Sonntag dauernden Meisterschaften noch für Olympia qualifizieren. Bei den Männern siegte über die 100 Meter Rücken Weltmeister Camille Lacourt mit Weltjahresbestzeit von 52,75 Sekunden.

Die schönsten Bilder von Amanda Beard
Amanda Beard engagiert sich für die Tierrechtsorganisation PETA
© Imago
1/28
Amanda Beard engagiert sich für die Tierrechtsorganisation PETA
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard.html
Ihr Vorhaben, in China splitternackt für PETA zu werben, musste sie jedoch abblasen
© Imago
2/28
Ihr Vorhaben, in China splitternackt für PETA zu werben, musste sie jedoch abblasen
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=2.html
Amerikas schönster Goldfisch will aber eigentlich im Schwimmbecken wieder für Furore sorgen...
© Getty
3/28
Amerikas schönster Goldfisch will aber eigentlich im Schwimmbecken wieder für Furore sorgen...
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=3.html
...und will es nochmal wissen
© Getty
4/28
...und will es nochmal wissen
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=4.html
Nach vier Jahren Pause geht Amanda Beard in Peking wieder an den Start
© Getty
5/28
Nach vier Jahren Pause geht Amanda Beard in Peking wieder an den Start
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=5.html
Über ihre Paradestrecke 200 m Brust peilt sie noch einmal eine Medaille an
© Getty
6/28
Über ihre Paradestrecke 200 m Brust peilt sie noch einmal eine Medaille an
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=6.html
Wie schon 1996, als alles begann: In Atlanta ging der Stern der damals 14-jährigen Amanda auf
© Getty
7/28
Wie schon 1996, als alles begann: In Atlanta ging der Stern der damals 14-jährigen Amanda auf
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=7.html
Sie düpierte die Konkurrenz und gewann zwei Silbermedaillen
© Getty
8/28
Sie düpierte die Konkurrenz und gewann zwei Silbermedaillen
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=8.html
Amanda heute (l.) und bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta (r.)
© Getty
9/28
Amanda heute (l.) und bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta (r.)
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=9.html
Nach ihrem Erfolgen wurde sie zu einem der begehrtesten Kameraobjekte in den USA
© Getty
10/28
Nach ihrem Erfolgen wurde sie zu einem der begehrtesten Kameraobjekte in den USA
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=10.html
doch sie ließ sich nicht beirren...
© Getty
11/28
doch sie ließ sich nicht beirren...
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=11.html
...und schaffte nach Bronze in Sydney 2004 in Athen den ganz großen Coup - Gold über 200 m Brust
© Getty
12/28
...und schaffte nach Bronze in Sydney 2004 in Athen den ganz großen Coup - Gold über 200 m Brust
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=12.html
Die schöne Amerikanerin gewann damals vor Leisel Jones (Australien, r.) und Anne Poleska (Deutschland, r.)
© Getty
13/28
Die schöne Amerikanerin gewann damals vor Leisel Jones (Australien, r.) und Anne Poleska (Deutschland, r.)
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=13.html
Mit nur 23 Jahren hatte sie genug und tauschte den Badeanzug gegen Abendgarderobe
© Getty
14/28
Mit nur 23 Jahren hatte sie genug und tauschte den Badeanzug gegen Abendgarderobe
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=14.html
Und auch auf dem roten Teppich machte Amanda eine gute Figur
© Getty
15/28
Und auch auf dem roten Teppich machte Amanda eine gute Figur
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=15.html
Sie bekam sogar ihre eigene TV-Show
© Getty
16/28
Sie bekam sogar ihre eigene TV-Show
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=16.html
© Getty
17/28
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=17.html
Auch als Model ist Amanda gefragt...
© Getty
18/28
Auch als Model ist Amanda gefragt...
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=18.html
Sie schaffte es sogar auf das Cover des Playboys
© Getty
19/28
Sie schaffte es sogar auf das Cover des Playboys
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=19.html
Bei einem Promi-Baseball-Spiel hat Amanda sichtlich Spaß
© Getty
20/28
Bei einem Promi-Baseball-Spiel hat Amanda sichtlich Spaß
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=20.html
© Getty
21/28
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=21.html
© Getty
22/28
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=22.html
Amanda mit ihrem Freund, dem Fotographen Sasha Brown...
© Getty
23/28
Amanda mit ihrem Freund, dem Fotographen Sasha Brown...
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=23.html
...auf Wolke sieben
© Getty
24/28
...auf Wolke sieben
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=24.html
Und doch schien der schönen Amanda etwas zu fehlen
© Getty
25/28
Und doch schien der schönen Amanda etwas zu fehlen
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=25.html
Also stieg sie wieder ins Becken. Bei den US-Trials qualifizierte sie sich mühelos für Olympia
© Getty
26/28
Also stieg sie wieder ins Becken. Bei den US-Trials qualifizierte sie sich mühelos für Olympia
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=26.html
© Getty
27/28
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=27.html
Ob sie auch in Peking wieder so schön jubeln kann?
© Getty
28/28
Ob sie auch in Peking wieder so schön jubeln kann?
/de/sport/diashows/0807/Olympia/Amanda-Beard/Amanda-Beard,seite=28.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.