Fraser-Holmes siegt über Biedermann-Strecke

SID
Samstag, 17.03.2012 | 12:54 Uhr
Thomas Fraser-Holmes siegt über 200-Meter-Freistil bei den australischen Meisterschaften
© Getty
Advertisement
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Saski Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
FIA World Rallycross Championship
5. Lauf: Hell

Nach der verpassten Olympiateilnahme von Ian Thorpe über 200 Meter Freistil hat bei den australischen Meisterschaften in Adelaide Thomas Fraser-Holmes in 1:46,88 Minuten den Titel über diese Distanz gewonnen.

Zudem waren alle acht Finalisten im "Aquatic and Leisure Centre" schneller als Paul Biedermann bei seiner bisherigen Saisonbestzeit von 1:48,72 Minuten.

Der Weltmeisterschaftsdritte aus Halle an der Saale muss sich aber erst bei den deutschen Meisterschaften in Berlin für die Olympischen Spielen in London qualifizieren.

Halbfinal-Aus für Thorpe

Der Olympiatraum von Ian Thorpe war mit 1:49,91 Minuten und Rang zwölf bereits im Halbfinale geplatzt. Eine zweite Chance hat der 29 Jahre alte fünffache Olympiasieger über 100 Meter Freistil. Dort beginnen am Sonntag die Vorläufe.

Zum vierten Mal bei Olympia starten wird dagegen Peking-Gold-Siegerin Leisel Jones, die sich mit 1:07,64 Minuten über 100 Meter Brust das London-Ticket sicherte.

Siegerin wurde Leiston Pickett, die mit 1:06,88 Minuten die Weltjahresbestzeit von Rebecca Soni (USA) einstellte. Ihre eigene Weltbestmarke in diesem Jahr verbesserte Emily Seebohm über 100 Meter Rücken auf 59,28 Sekunden.

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung