Frau führt Hamburger Landesverband

Novum im deutschen Rugby

SID
Sonntag, 29.05.2016 | 13:31 Uhr
Rugby wird meistens als Macho-Sport dargestellt
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Leicester -
Bath

Erstmals in der 115-jährigen Geschichte des Deutschen Rugby-Verbandes wird ein Landesverband von einer Frau geführt. Die ehemalige Nationalspielerin Alina Stolz wurde zur neuen Vorsitzenden des Hamburger Rugby-Verbandes gewählt.

"Rugby wird leider oft als Macho- und Rüpelsport bezeichnet. Ich bin stolz darauf, dass die Hamburger Rugbyvereine das Gegenteil bewiesen haben und mit der Wahl einer weiblichen Vorsitzenden einen Meilenstein gesetzt haben", sagte die 32-Jährige.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung