Tour de France: Die 14. Etappe heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen

Von SPOX
Samstag, 21.07.2018 | 08:20 Uhr
Die 14. Etappe der Tour de France endet mit einer Bergankunft.
© getty

Nach einer der relativ anspruchslosen Etappe am Vortag wartet auf dem 14. Teilstück eine Bergankunft auf das Peloton (JETZT im LIVETICKER). SPOX gibt euch alle relevanten Informationen zu der Etappe und der Übertragung im Fernsehen und im Internet.

Am gestrigen Tag holte sich Peter Sagan den Etappensieg und jubelte damit bereits zum dritten Mal bei dieser Tour.

Tour de France: Das Streckenprofil der 14. Etappe

Die 14. Etappe wird nicht so schwierig wie die Alpen-Etappen der letzten Tage. Aufgrund von zwei Anstiegen der zweiten Kategorie und je einem der dritten und vierten hat das Teilstück aber auch keine einfache Topographie. Vor allem das Etappenende weist mit einer Bergankunft eine besondere Schwierigkeit auf.

Diese Gegebenheiten könnten die optimalen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Spitzengruppe bieten, da das Teilstück für die Sprinter zu anspruchsvoll und für die Klassementfahrer aber dennoch zu einfach ist, um sich von der Konkurrenz absetzen zu können.

Tour de France: Die 14. Etappe heute live im TV und Livestream

Die Etappe beginnt heute um 13:05 Uhr, die Zielankunft wird zwischen 17:28 und 17:54 Uhr erwartet.

Wie gewohnt zeigt One den Etappenstart ab 12:55 Uhr, bevor um 14 Uhr das Erste übernimmt. Die Sportschau stellt die gesamte Übertragung auch als Livestream bereit.

Eurosport 1 zeigt an diesem Tag ab 12:55 die gesamte Etappe live. Auch der Sender bietet einen kostenlosen Livestream an.

Tour de France im Liveticker

Falls ihr keine Bilder von der Tour sehen könnt, bleibt euch die Möglichkeit die heutige Etappe im SPOX-Liveticker zu verfolgen.

Tour de France: Das sind die aktuellen Träger der Wertungstrikots

Auf der gestrigen 13. Etappe gab es aufgrund der flachen Topographie im Vergleich zum Vortag keine Veränderungen bei der Trägern der Wertungstrikots. Peter Sagan konnte mit dem Etappensieg seinen Vorsprung weiter ausbauen und ist nun kaum noch einzuholen.

  • Gelbes Trikot (Gesamtklassement): Geraint Thomas (Team Sky)
  • Grünes Trikot (Sprintwertung): Peter Sagan (Bora-Hansgrohe)
  • Gepunktetes Trikot (Bergwertung): Julian Alaphillipe (Quick - Step Floors)
  • Weißes Trikot (Bester Jungrofi): Pierre Roger Latour (AG2RLa Mondiale)

Tour de France 2018: So liefen die ersten 13 Etappen

Nach drei Etappen in den Alpen hat das Gesamtklassement bereits klare Formen angenommen. Dort führt Thomas vor seinem Sky-Teamkollegen und Titelverteidiger Chris Froome. Überragende Fahrer der bisherigen Tour waren neben dem dreifachen Etappensieger Peter Sagan auch Geraint Thomas, Dylan Groenewegen und Fernando Gaviria mit je zwei Etappensiegen, wobei die letzten beiden bereits aus dem Rennen aussteigen mussten.

Tour de France: Alle Etappen in der Übersicht

EtappeVonNachStreckenlänge (in km)Zeitplan
1Noirmoutier-En-IleFontenay-Le-Comte18907.07.
2MouilleronLa Roche-Sur-Yon18308.07.
3CholetCholet35 (MZF)09.07.
4La BauleSarzeau19210.07.
5LorientQuimper20311.07.
6BrestGuerledan18112.07.
7FougeresChartres23113.07.
8DreuxAmiens18114.07.
9ArrasRoubaix15415.07.
10AnnecyLe Grand-Bornand15917.07.
11AlbertvilleSan Bernardo10818.07.
12Bourg-Saint-MauriceAlpe d'Huez17519.07.
13Bourg d'OisansValence16920.07.
14Saint-Paul-Trois-ChateauxMende18721.07.
15MillauCarcassonne18122.07.
16CarcassonneBagneres-De-Luchon21824.07.
17Bagneres-De-LuchonSaint-Lary-Soulan6525.07.
18Trie-Sur-BaisePau17226.07.
19LourdesLaruns20027.07.
20Saint-Pee-Sur-NivelleEspelette31 (EZF)28.07.
21HouillesParis11529.07
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung