Australier Porte gewinnt Tour Down Under

SID
Sonntag, 22.01.2017 | 09:38 Uhr
Richie Porte hat die Tour Down Under gewonnen
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca -
Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Julia Görges -
Maria Sakkari
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Der australische Radprofi Richie Porte hat erstmals in seiner Karriere die Tour Down Under in seiner Heimat gewonnen. Nach seinem Sieg auf der 151,5 Kilometer langen Königsetappe am Samstag von McLaren Vale hinauf zum Willunga Hill wurde der 31-Jährige am Sonntag auf dem 90-km-Rundkurs in Adelaide von seinem Team sicher ins Ziel eskortiert. Porte war 2015 und 2016 Zweiter der Tour.

Den Tagessieg am Sonntag holte sich der Australier Caleb Ewan (Orica-Scott) vor Weltmeister Peter Sagan (Slowakei/BORA-hansgrohe) und dem Slowenen Marko Kump (UAE Abu Dhabi). Bester Deutscher auf dem letzten Teilstück war der Freiburger Jasha Sütterlin (Movistar) auf Rang acht. In der Gesamtwertung war der 54. Platz von Paul Martens (Rostock/LottoNL-Jumbo) die beste deutsche Platzierung.

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung