Nach Sturz bei Vuelta

Boeckmans aus Koma erwacht

SID
Donnerstag, 10.09.2015 | 23:34 Uhr
In den kommenden Tagen soll Kris Boeckmans aus Murcia in ein Krankenhaus in Belgien verlegt werden.
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der belgische Profi Kris Boeckmans ist zwölf Tage nach seinem schweren Sturz bei der Vuelta in Spanien aus dem künstlichen Koma erwacht. Das teilte sein Team Lotto-Soudal am Donnerstagabend mit.

Boeckmans, der zur besseren Beobachtung vorerst weiter auf der Intensivstation bleibt, habe bereits wieder mit den Ärzten und seiner Familie sprechen können.

Boeckmans hatte bei einem Massensturz am 29. August mehrere Frakturen im Gesicht, eine Gehirnerschütterung, eine Einblutung in die Lunge und drei Rippenbrüche erlitten.

Bei umfangreichen Untersuchungen nach dem Erwachen wurden bei dem 28 Jahre alten Teamkollegen des Rostockers André Greipel keine weiteren Verletzungen als die bisher bekannten festgestellt. In den kommenden Tagen soll Boeckmans aus Murcia in ein Krankenhaus in Belgien verlegt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung