Cavendish holt Tagessieg

Greipel in der Türkei erneut chancenlos

SID
Montag, 27.04.2015 | 16:17 Uhr
Andre Greipel landete auf der Strecke von Alanya nach Antalya auf dem 21. Platz
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Andre Greipel fährt bei der Türkei-Rundfahrt weiter hinterher. Der 32-Jährige vom Team Lotto-Soudal war beim Massensprint des 182,3 km langen zweiten Teilstücks von Alanya nach Antalya schlecht positioniert und musste sich mit dem enttäuschenden 21. Platz zufriedengeben.

Der Tagessieg ging erneut an den britischen Star-Sprinter Mark Cavendish (Etixx-QuickStep), der bereits die Auftaktetappe am Sonntag gewonnen hatte.

Die nächste Chance auf seinen dritten Saisonsieg bietet sich dem gebürtigen Rostocker Greipel erst am Mittwoch, wenn auf der 131,9 km langen vierten Etappe von Fethiye nach Marmaris erneut mit einer Sprintentscheidung zu rechnen ist.

Die dritte Etappe am Dienstag führt über 165,3 km von Kemer nach Elmali und endet mit einer Bergankunft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung