Haussler gewinnt Auftakt

SID
Mittwoch, 28.05.2014 | 16:47 Uhr
Heinrich Haussler konnte auf der ersten Etappe überzeugen
© getty
Advertisement
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2

Der Deutsch-Australier Heinrich Haussler hat den Auftakt der 35. Bayern-Rundfahrt gewonnen. Der 30 Jahre alte Radprofi vom Team IAM Cycling setzte sich auf der 201,6 km langen ersten Etappe von Vilshofen nach Freilassing im Sprint vor Jauhen Hutarowitsch (AG2R) und Steele von Hoff (Garmin) durch und feierte damit seinen ersten Saisonsieg.

"Es hat heftig geregnet und der Gegenwind war auch sehr stark. Ich habe mich ganz auf das Finale konzentriert und dann auch gemerkt, dass ich gute Beine habe. Vor der letzten Kurve war ich in einer guten Position und dann habe ich durchgezogen", sagte Haussler.

Bester Deutscher wurde sein Teamkollege Roger Kluge (Eisenhüttenstadt) als Fünftplatzierter. Haussler startet für sein Geburtsland Australien.

Eine dreiköpfige Fluchtgruppe mit den deutschen Fahrern Julian Kern (Breisach am Rhein/AG2R), Jan-Niklas Droste (Minden/Heizomat) und Domenic Weinstein (Villingen-Schwenningen/rad-net) hatte sich früh vom Feld abgesetzt und das Geschehen lange Zeit bestimmt.

Kern: "Am Schluss nochmal gehofft"

Den Vorsprung von maximal knapp über sechs Minuten rettete das Trio aber nicht ins Ziel und wurde auf den letzten fünf Kilometern eingeholt. "Am Schluss haben wir schon nochmal gehofft, dass wir mit unserem Ausreißversuch durchkommen, aber dann haben die Sprinterteams angezogen", sagte Kern.

Die zweite Etappe der Bayern-Rundfahrt führt am Donnerstag über 164,7 km von Freilassing nach Reit im Winkl. Dort rechnet sich Haussler allerdings kaum Chancen aus.

"Ich werde mein Bestes geben, aber ich glaube nicht, dass ich das Gelbe Trikot verteidigen kann", sagte Haussler. Die Veranstaltung endet am Sonntag mit einer Flachetappe in Nürnberg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung