Lizenzkommission belässt Team in der WorldTour

Saxo Bank behält Lizenz trotz Contador-Sperre

SID
Montag, 02.04.2012 | 19:05 Uhr
Team Saxo Bank darf trotz der Dopingsperre von Alberto Contador weiter in der WorldTour fahren
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Trotz der Dopingsperre und der Streichung aller Ergebnisse des vergangenen Jahres von Alberto Contador darf das Team Saxo Bank seine Lizenz behalten.

Das entschied die unabhängige Lizenzkommission des Radsport-Weltverbandes UCI. Die UCI selbst hatte den Fall der Kommission übergeben, da sich Contador für 69 Prozent aller von Saxo Bank eingefahrenen Punkte im Jahr 2011 verantwortlich zeigte.

Die erzielten Punkte sind ein Kriterium bei der Vergabe der Lizenzen für die höchste Rennserie WorldTour.

Ohne Contador nicht mehr auf WorldTour-Niveau

Die Lizenzkommission erkannte zwar an, dass Saxo Bank ohne Contador nicht mehr das Niveau der WorldTour erreiche, verweigerte aber aufgrund der besonderen Umstände des Falls einen Entzug.

Contador war am 21. Juli 2010 positiv auf das muskelbildende Mittel Clenbuterol getestet worden.

Der Fall entwickelte sich jedoch zur Hängepartie und der Spanier fuhr weiter Rennen.

Erst am 6. Februar dieses Jahres wurde der zweimalige Tour-Sieger vom Internationalen Sportgerichtshof CAS rückwirkend zum Tag des positiven Tests für zwei Jahre gesperrt. Alle Ergebnisse seit diesem Tag wurden ebenfalls gestrichen.

Die Radsport-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung