Hippodrom im Bois du Boulogne

Deutsche in Longchamp

SID
Montag, 30.05.2011 | 13:38 Uhr
Viele deutsche Pferde werden bei den heutigen Rennen an den Start gehen
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Bei der heutigen Veranstaltung auf dem Pariser Hippodrom im Bois du Boulogne gehen zahlreiche in Deutschland vorbereitete Pferde an den Ablauf, die im Nachbarland stets für eine Überraschung gut sind.

Viele Pferde, die in Deutschland vorbereitet wurden, können heute überraschen. Jean-Pierre Carvalho, Jens Hirschberger, Toni Potters, Katja Gernreich, Jens Hirschberger, Miroslav Rulec sowie Manfred Hofer und John Warren heißen die Trainer vor Ort.

Letztere satteln in einem Verkaufsrennen der Kategorie Course E (4. Rennen/15.20 Uhr/25.000 Euro/1700 m) zwei Pferde. Der Hofer-Schützling Bolero (Maxime Guyon) kann als beste Rennleistung einen Ehrenplatz aus einem Frankfurter Sieglosen-Rennen vorweisen, ansonsten agierte der Dreijährige bislang unglücklich.

Zuletzt in Köln rutsche er im Schlussbogen weg, kam zu Fall und war auch für zwei weitere Teilnehmer ein Hindernis. Die Warren-Vertreterin konnte sich als Zweijährige in Lyon bereits gut in Szene setzen, sie belegte dort zwei Ehrenränge, vermochte beim Saisondebüt in Fontainebleau jedoch nicht an die guten Leistungen anzuknüpfen.

Creyente muss sich nun beweisen

Aus dem mächtigen Stall von Jean-Claude Rouget wird Your So High (Thomas Henderson) favorisiert, die nach drei fast perfekten Ergebnissen zuletzt auf Listen-Ebene scheiterte. Sie wird vor allem mit dem Erlaubnis-Reiter interessant.

Criterium-de-Saint-Cloud Teilnehmerin Creyente (Theo Bachelot) muss nun beweisen, dass ihre beiden April-Starts in Maisons-Laffitte kein Maßstab sind, wo sie auf längerer Strecke keine Akzente setzen konnte. Auch sie tritt mit günstiger Marke an.

In einer vergleichbaren Aufgabe war Echappee Belle (Christophe-Patrice Lemaire) hier vor über einem Monat erfolgreich, enttäuschte beim darauffolgenden Start in Chantilly und will dieses Resultat wieder richtigstellen. Naromdia (Ioritz Mendizabal) lief in Saint-Cloud in höherer Klasse zwei Mal nicht schlecht, doch mit Höchstgewicht wird es dieses Mal nicht leichter.

Andreino (Stephane Pasquier) geht nach einem Vorbereitungsstart in Nantes gefördert an den Start, nachdem er im Vorjahr in Deauville schon Ansätze zeigte. Boarding Pass (Anthony Crastus) muss seinen zuletzt in Maisons-Laffitte erzielten Sieg in der Verkaufsklasse bestätigen.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Rudyard - Rizella - Altiste

2. Rennen: Glasgow Kid - Tucuman - Clavis

3. Rennen: Vienna View - Starformer - Desert Crop

4. Rennen: Your So High - Creyente - Echappee Belle

5. Rennen: Be Fabulous - Vivre Libre - Solidaro

6. Rennen: Lutece Eria - Balou Cat - Eightfold Path

7. Rennen: A Coeur Ouvert - Outer Continent - Titus Awarded

8. Rennen: Louya - A Moment With You - Lady Audrey

Alles zum Thema Pferdesport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung