Stephane Peterhansel gewinnt Rallye Dakar

SID
Samstag, 14.01.2017 | 13:00 Uhr
Stephane Peterhansel hat die Rallye Dakar gewonnen
Advertisement
NHL
Live
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Der Franzose Stephane Peterhansel hat zum 13. Mal die Rallye Dakar gewonnen. Der Vorjahressieger und Rekordchampion blieb auf den nur 64 Wertungskilometern der Schlussetappe von Rio Cuarto nach Buenos Aires von technischen Problemen verschont und hatte keine Mühe, seinen Vorsprung auf den neunmaligen Weltmeister Sebastien Loeb (Frankreich/+5:13 Minuten) erfolgreich zu verteidigen.

Den Dreifach-Erfolg Peugeots machte Landsmann Cyril Despres als Gesamtdritter (+33:28) perfekt.

"Dieser Sieg schmeckt besonders süß. Der Wettkampf mit Sebastien war enorm anspruchsvoll", sagte Peterhansel, der neben sieben Titeln in der Autowertung mit sechs Motorrad-Triumphen dekoriert ist. Gemeinsam mit seinem französischen Beifahrer Jean-Paul Cottret belegte er am Samstag den zweiten Platz hinter Loeb (+0:19).

Ein gutes Tagesergebnis zum Abschluss erzielte der deutsche Beifahrer Dirk von Zitzewitz (Karlshof) mit Pilot Giniel de Villiers (Südafrika) im Toyota auf Rang drei (+0:30). In der Gesamtwertung wurden die Dakar-Sieger von 2009 Fünfte (+1:49:48 Stunden).

Die beste Platzierung für das deutsche Team X-raid erzielten am Samstag Orlando Terranova (Argentinien) und sein deutscher Co-Pilot Andreas Schulz (Hohenbrunn) im Mini John Cooper Works Rally als Siebte (+1:10). Auch als Sechste im Gesamtranking waren Terranova/Schulz das erfolgreichste Duo des X-raid-Teams (+1:52:31).

Als erster Brite trug sich Sam Sunderland in die Siegerliste ein. Der 27 Jahre alte KTM-Pilot verteidigte seinen großen Vorsprung in der Motorradwertung erfolgreich. Bei den Quads siegte erstmals der Russe Sergej Karjakin (Yamaha).

Alle Mehrsport-News

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung