Knapper Sieg bei der Rallye Schweden

Ogier siegt im Herzschlagfinale

SID
Sonntag, 15.02.2015 | 13:07 Uhr
Sebastian Ogier siegte bei der Rallye Schweden hauchdünn vor Andreas Mikkelsen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Weltmeister Sébastien Ogier hat sich in einem Herzschlagfinale den Sieg bei der Rallye Schweden gesichert. Der Franzose setzte sich im VW Polo-R erst auf der letzten Sonderprüfung an die Spitze und profitierte anschließend von einem Dreher seines Markenkollegen Andreas Mikkelsen aus Norwegen, der mit drei Sekunden Vorsprung auf die Strecke gegangen war.

"Was für ein Sieg. Ich bin sehr, sehr stolz darauf", sagte Ogier. Mikkelsen fiel sogar noch auf den dritten Rang hinter den Belgier Thierry Neuville (Hyundai i20) zurück, der den beiden Polos lange Paroli geboten hatte.

Ogier hatte auch den Saisonauftakt in Monte Carlo für sich entschieden und baute seine Führung in der WM-Wertung weiter aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung