Rallye-Rekordweltmeister vor Rückkehr in Monte Carlo

Loeb plant Comeback

SID
Montag, 24.11.2014 | 15:31 Uhr
Sebastien Loeb hat zuletzt im September 2013 ein Rennen absolviert
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Rallye-Rekordweltmeister Sebastien Loeb hat ein Comeback für den WM-Lauf in Monte Carlo (22. bis 25. Januar) angekündigt.

Der Franzose hatte zuletzt im September 2013 ein Rennen absolviert und will bei seiner Lieblings-Rallye, die er sieben Mal gewonnen hatte, "aus Spaß" in einem Citroen antreten.

Loeb (40) hat zwischen 2004 und 2012 alle Weltmeisterschaften gewonnen.

Der Endstand der Rallye-WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung