Ogier gewinnt auch letzten Lauf

SID
Sonntag, 16.11.2014 | 14:29 Uhr
Sebastien Ogier hat trotz seines bereits feststehenden Weltmeistertitels auch in Wales gewonnen
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Der alte und neue Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier (Frankreich) hat sich in seinem VW Polo standesgemäß auch beim letzten Lauf des Jahres den Sieg gesichert. Der Vorjahressieger gewann die Rallye Großbritannien in Wales mit 37,6 Sekunden Vorsprung vor vor dem Finnen Mikko Hirvonen (Ford Fiesta) in dessen letztem Karriere-Rennen.

Dritter wurde Mats Östberg (Norwegen/Citroen). Für Ogier war es bei seinem zweiten WM-Triumph in Folge der achte Sieg im 13. Lauf.

Sein Volkswagen-Kollegen Jari-Matti Latvala aus Finnland hatte bereits am Samstag alle Chancen auf den Sieg verspielt und wurde Achter. Der WM-Zweite war durch einen Ausflug in den Graben zurückgefallen und hatte sich zudem den Spoiler ruiniert.

Die Rallye-WM in der Übersicht

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung