Donnerstag, 06.11.2014

Nach 68 Podestplätzen und 15 Siegen

Finne Hirvonen beendet Karriere

Der viermalige Vizeweltmeister Mikko Hirvonen beendet nach 13 Jahren seine Karriere. Beim Saisonfinale in Wales (13. bis 16. November) geht der Finne zum letzten Mal an den Start. Mit Co-Pilot Jarmo Lehtinen hat der 34-Jährige 68 Podiumsplätze und 15 WRC-Siege geholt, den letzten 2012 auf Sardinien.

Bei der letzten Rallye in Katalonien wurde Mikko Hirvonen (r.) Dritter
© getty
Bei der letzten Rallye in Katalonien wurde Mikko Hirvonen (r.) Dritter

Hirvonen, der den Großteil seiner Laufbahn für Ford gefahren ist, will künftig mehr Zeit mit der Familie verbringen. "Der Rallyesport hat viel Zeit von meinem Leben in Anspruch genommen. Ich habe jede Minute davon genossen. Obwohl ich das Fahren noch immer liebe, möchte ich mich mehr auf andere wichtige Dinge konzentrieren", sagt der aktuelle WM-Vierte Hirvonen.

Der langjährige Werksfahrer wurde im WRC-Gesamtklassement 2008, 2009, 2011 und 2012 jeweils hinter dem Franzosen Sébastien Loeb Zweiter.

Die WRC-WM-Wertung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.