Samstag, 08.03.2014

Rallye Mexiko

Ogier wieder in Führung

Weltmeister Sébastien Ogier liegt bei der Rallye Mexiko auf Siegkurs. Der Franzose im Volkswagen Polo R führt nach elf von 22 Wertungsprüfungen mit 26,1 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Mads Ostbert im Citroen.

Auf dem Weg zum Sieg: Weltmeister Sebastien Ogier
© getty
Auf dem Weg zum Sieg: Weltmeister Sebastien Ogier

Auf Platz drei folgt mit 42,5 Sekunden Rückstand der Gesamtführende, Ogiers VW-Teamkollege Jari-Matti Latvala.

Ogier gewann sieben der ersten elf Wertungsprüfungen auf dem Schotterkurs, trotz des Nachteils auf dem losen Belag als Erster starten zu müssen.

"Der Tag lief deutlich besser als erwartet. Ich dachte, es wird deutlich schwieriger aufgrund der frühen und damit schlechten Startposition für uns", sagte der 30-Jährige.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.