Freitag, 07.03.2014

Rallye Mexiko

Ostberg erobert Führung von Ogier

Am zweiten Tag der Rallye Mexiko hat Weltmeister Sebastien Ogier (VW) seine Führung eingebüßt. Obwohl der 30-jährige Franzose am Freitag zwei der ersten vier Etappen für sich entschied, fiel er mit 3,3 Sekunden Rückstand auf Mads Ostberg auf den zweiten Platz zurück.

Sebastian Ogier liegt in Mexiko aktuell auf dem zweiten Platz
© getty
Sebastian Ogier liegt in Mexiko aktuell auf dem zweiten Platz

Der Citroen-Pilot gewann mit der 44 Kilometer langen "El Chocolate"-Prüfung die Höchstschwierigkeit des Tages.

Ostberg liegt nach fünf der insgesamt 22 Wertungsprüfungen mit 52:24,6 Minuten an der Spitze. Dritter ist der Finne Mikko Hirvonen. Der Rückstand des Ford-Piloten auf Ostberg beträgt 11,3 Sekunden.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.