Wechsel aus der Formel 3

Auer fährt für Mercedes

SID
Donnerstag, 29.01.2015 | 10:19 Uhr
Lucas Auer geht künftig für Mercedes an den Start
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Mercedes-Benz hat Lucas Auer (20) als seinen dritten Fahrer für die Saison 2015 benannt. Der 20-jährige Österreicher wechselt aus der FIA Formel 3 Europameisterschaft in den Mercedes-AMG C63 DTM.

"Lucas Auer hat sich diese Chance mit seinen Leistungen in den vergangenen Jahren verdient. Schon viele Fahrer haben sich in der Vergangenheit über unser Formel-3-Engagement für die DTM empfohlen, nicht zuletzt Christian Vietoris und Pascal Wehrlein", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff.

Mercedes hat noch fünf Cockpits für die kommende Saison zu vergeben. Bislang standen nur der frühere Champion Gary Paffett (Großbritannien) und Neuling Maximilian Götz als Starter fest.

Konkurrent Audi setzt 2015 auf die gleichen acht Piloten wie im Vorjahr. BMW um Meister Marco Wittmann (Markt Erlbach) hat noch ein Cockpit frei, nachdem Joey Hand (USA) keinen neuen Vertrag erhielt. Die neue DTM-Saison startet am 1. Mai in Hockenheim.

Lucas Auer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung