Formel 3: Mick Schuhmacher fuhr bei seinem Debüt direkt in die Punkte

Schumacher ordentlicher Achter

SID
Freitag, 14.04.2017 | 18:10 Uhr
Formel 3: Mick Schumacher fuhr in Silverstone auf den achten Platz
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Mick Schumacher hat ein gelungenes Debüt in der Formel 3 gefeiert. Gleich bei seinem ersten Rennen im englischen Silverstone fuhr der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher in die Punkte.

Als Achter fehlten ihm knapp zwölf Sekunden aufs Podium. Den Sieg in einem turbulenten Rennen schnappte sich Lando Norris (Großbritannien), der wie Schumacher ein Formel-3-Rookie ist.

Schumacher (18), der für das Prema Powerteam fährt, hatte zwischenzeitlich die Spitzenränge im Visier, in der zweiten Hälfte des Rennens konnte er dem hohen Tempo aber nicht mehr ganz folgen. Zunächst biss er sich am fünftplatzierten Joey Mawson (Australien) die Zähne aus, dann musste er noch Harrison Newey (Großbritannien) und seinen Teamkollegen Zhou Guanyu (China) passieren lassen.

Im Laufe des Osterwochenendes folgen zwei weitere Rennen. Die Läufe am Ostersamstag (12.00 Uhr) und Sonntag (10.00 Uhr/beide n-tv) nimmt Schumacher als Neunter und Zehnter in Angriff.

Alle Motorsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung