Leichtathletik

Lavillenie gegen Braz da Silva beim Hallen-Istaf

SID
Lavillenie(l.) war der Topfavorit in Rio , doch setzte sich gegen Braz da Silva(r.) nicht durch

Revanche in Berlin: Beim Hallen-Istaf der Leichtathleten am 10. Februar kommt es zum Stabhochsprung-Duell zwischen Weltrekordhalter Renaud Lavillenie und Olympiasieger Thiago Braz da Silva.

Der Brasilianer gab den Machern des Indoor-Meetings am Donnerstag seine Startzusage. Ex-Weltmeister Raphael Holzdeppe wird ebenfalls springen.

Lokalmatador Braz da Silva hatte in Rio überraschend Topfavorit Lavillenie geschlagen, danach hatte sich der Franzose abfällig über das Verhalten der brasilianischen Zuschauer während des Wettkampfes geäußert. Lavillenie, der sich nach Gold in London 2012 mit Silber zufrieden geben musste, war damals immer wieder ausgebuht worden.

Alle Leichtathletik-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung