Leichtathletik

Eaton und Theisen-Eaton treten zurück

SID
Das Ehepaar gab am gleichen Tag das Karriereende bekannt

Der zweimalige Zehnkampf-Olympiasieger Ashton Eaton hat seine Karriere beendet. Die Entscheidung gab der 28 Jahre alte Weltrekordler am Mittwoch bekannt. Auch seine Ehefrau, die kanadische Siebenkampf-Olympiadritte und Vize-Weltmeisterin Brianne Theisen-Eaton, tritt mit sofortiger Wirkung von der Leichtathletik-Bühne ab.

"Ich habe dem Zehnkampf alles gegeben. Danke, es war die beste Zeit meines Lebens. Ich trete zurück", schrieb Easton via Twitter. Theisen-Eaton erklärte: "Meine Leidenschaften und Interessen haben sich geändert. Der Sport hat mir viel gegeben, aber es ist nun an der Zeit, zu gehen."

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung