Christoph Harting will Weltrekord knacken

SID
Donnerstag, 10.11.2016 | 14:50 Uhr
Christoph Harting hat vor den Weltrekord in zwei bis drei Jahren zu kacken
Advertisement
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 1
European Challenge Cup
Cardiff -
Pau
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Leinster -
Scarlets
NBA
76ers @ Heat (Spiel 4)
NHL
Devils @ Lightning (Spiel 5)
Matchroom Boxing
Amir Khan vs Phil Lo Greco
NHL
Maple Leafs @ Bruins (Spiel 5)
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 2
BSL
Darüssafaka -
Banvit
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5)
European Rugby Champions Cup
Racing 92 -
Munster
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting hat klare Vorstellungen, wann ihm der große Wurf mit Weltrekord gelingen soll. Er habe sein Training so ausgerichtet, dass es in den nächsten zwei bis drei Jahren passieren sollte, so der 2,07-m-Hüne bei einer Pressekonferenz zum Hallen-Istaf am 10. Februar 2017 in Berlin.

"Ich will sogar 80 m werfen", meinte der jüngere der beiden Harting-Brüder selbstbewusst. Der Weltrekord von Jürgen Schult liegt seit 1986 bei 74,08 m, geworfen in der Hochzeit des DDR-Staatsdopings.

Hartings Bestleistung steht seit seinem Goldwurf von Brasilien bei 68,37 m. Das Hallen-Istaf wird der erste Wettkampf für Harting seit dem Olympia-Gold in Rio sein.

Ob er auch in Zukunft der Trainingsgruppe seines Bruders Robert Harting angehört, ließ der Psychologie-Student offen.

"Diese Frage bitte an Cheftrainer Idriss Gonschinska richten", sagte der 26-Jährige, der bei den Spielen seinem Bruder und London-Olympiasieger Robert Harting die Show stahl.

Ein klärendes Gespräch der Brüder gab es noch nicht. "Vielleicht kommt es dazu, ich weiß es nicht", sagte der Berliner, der nach den Spielen fünf Wochen krank war, Fieber und Schüttelfrost hatte. "Ich konnte keinen Wettkampf bestreiten."

Wettkampfteilnahmen noch nicht bekannt

Welche Wettkämpfe er im WM-Jahr 2017 absolviert, ließ der Shooting-Star offen.

Der Saisonstart in Wiesbaden und die DM seien auf dem Zettel, sonst werde noch überlegt. Derzeit befinde er sich im reinen Athletiktraining. "Erst im Dezember fasse ich wieder einen Diskus an", sagte der größere der beiden Diskus-Brüder.

Immer noch verfolgt ihn die Kritik an seinem Auftreten nach dem Gold-Triumph von Rio, als er sämtliche Journalisten stehen ließ und bei der Siegerehrung herumwitzelte.

Das soll sich nicht wiederholen. Sein Trainer habe ihm nach Rio einen Zettel in den Trainingsplan gelegt. "Da stand drauf, fünf Minuten ruhig stehen zur Musik", sagte Harting mit einem Schmunzeln.

Alle Leichtathletik-News im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung