Samstag, 05.11.2016

Leichtathletik: Kamghe Gaba verkündet Karriereende

Deutscher 400-m-Läufer Gaba beendet Karriere

Kamghe Gaba, bester deutscher 400-m-Läufer der jüngeren Vergangenheit, hat seine Karriere beendet. Dies gab der 32-Jährige via Facebook bekannt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Falls Ihr euch fragt, wieso: Ich habe einfach keinen Spaß mehr an dem Ganzen!", schrieb Gaba, der zuletzt für die LG Stadtwerke München startete und in diesem Jahr die Qualifikation für seine vierten Olympischen Spiele verpasst hatte.

Sein Rücktritt komme, so der 2,02 m große Sprinter, "nach 21 Jahren Leichtathletik, 15 Jahren Nationalmannschaft, drei Olympiaden, 17 Meistertiteln, über 30 Starts im Nationaltrikot, sechs Weltmeisterschaften, sieben Europameisterschaften und unzähligen Menschen, welche mich auf diesem Weg begleitet, unterstützt, gefördert, aber auch ausgebremst und belächelt haben".

Alle Leichtathletik-News in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Auch Olympiasieger Greg Rutherford hat seine Teilnahme angekündigt

Nach Terroranschlag: Great Manchester Run und CityGames finden statt

Eliud Kipchoge gibt Kenia einen Korb

Vier Marathon-Stars um Kipchoge sagen WM-Start für Kenia ab

Usain Bolt sicherte sich in Berlin zwei Weltrekorde

Bolt zu Umbauplänen des Olympiastadions: "Eine Schande"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.