Leichtathletik

Fischer holt Diskus-Silber

SID
Julia Fischer dürfte nun auch in Rio eine Medaille anpeilen
© getty

Julia Fischer hat bei der EM in Amsterdam Silber im Diskuswerfen gewonnen. Die 26-Jährige warf 65,77 m und musste sich nur der erneut überragenden Sandra Perkovic (69,97) geschlagen geben.

Bronze ging wie schon 2014 an Shanice Craft (63,89). Die WM-Dritte Nadine Müller rundete als Vierte (62,63) das starke Ergebnis der deutschen Werferinnen ab.

Fischer, Freundin von Diskus-Star Robert Harting, durfte drei Versuche lang sogar vom Gold-Coup träumen, doch dann hatte Perkovic ihren Rhythmus gefunden - ihren 66,03 aus dem vierten Durchgang ließ sie noch die beeindruckende Siegesweite folgen.

Für Perkovic war es der vierte EM-Titel in Serie - das schaffte vor ihr noch keine Werferin. Fischer und Craft sorgten für die deutschen Medaillen Nummer sechs und sieben in Amsterdam.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung