Platz 32: Dogue enttäuscht

SID
Samstag, 28.05.2016 | 18:02 Uhr
Patrick Dogue erreichte in Moskau nur den 32. Platz
© getty
Advertisement
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Der zweimalige deutsche Fünfkampf-Meister Patrick Dogue (Potsdam) hat im Einzelwettbewerb der Weltmeisterschaften in Moskau nur einen enttäuschenden 32. Platz erreicht.

Der 24-Jährige zeigte einzig im abschließenden Combined aus Laufen und Schießen eine starke Leistung, konnte sich vom drittletzten Rang aber nur noch leicht verbessern.

Dogue hatte seine Qualifikationsgruppe A am Samstag noch als Drittplatzierter gemeistert, beim Weltcup-Finale in Sarasota/Florida war er sogar Zweiter geworden. Der deutsche Vizemeister Fabian Liebig hatte die Qualifikation ebenso wie Christian Zillekens und Stefan Köllner (alle Potsdam) nicht überstanden.

Weltmeister wurde der Franzose Valentin Belaud (1514 Punkte) vor Alexander Lesun (Russland/1510) und Jinhwa Jung (Südkorea/1504).

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung