Deutsche Teams im Viertelfinale

SID
Donnerstag, 05.02.2015 | 21:18 Uhr
Moritz Fürste traf beim Sieg gegen Tschechien einmal
© getty
Advertisement
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Die deutschen Teams sind bei der Hallen-Weltmeisterschaft in Leipzig als Titelverteidiger im Gleichschritt vorzeitig ins Viertelfinale eingezogen. Die Frauen gewannen nach zwei Siegen zum Auftakt am Donnerstag auch gegen die Ukraine mit 6:3 (3:1) sowie gegen Österreich mit 10:1 (5:1). Die Männer setzten sich 8:4 (4:1) gegen Tschechien durch und gewannen am Abend gegen den punktgleichen Verfolger Österreich 5:4 (3:0). Der Gruppensieg ist dem Olympiasieger nur noch über die Tordifferenz zu nehmen.

Im abschließenden Gruppenspiel gegen das ebenfalls verlustpunktfreie Australien reicht den deutschen Frauen am Freitag (11.30 Uhr) bereits ein Unentschieden zum Gruppensieg. Auch die Männer treffen zum Abschluss der Gruppenphase auf Australien (15.15 Uhr) und können mit einem Remis den ersten Platz endgültig perfekt machen. Das Viertelfinale der Frauen findet am Freitag statt, die Männer sind am Samstag an der Reihe.

Gegen die Ukraine eröffnete Katharina Windfeder (9.) den Torreigen für den Titelverteidiger. Spielführerin Katharina Otte (17.) und erneut Windfeder (19.) erhöhten jeweils per Strafecke. Kristina Hillmann (23.), Lydia Haase (38.) und Luisa Steindor (40.) sorgten dann in der zweiten Halbzeit für den überzeugenden Sieg. Im einseitigen zweiten Spiel Österreich trug sich Haase gar dreimal in die Torschützenliste (34., 35., 38.) ein, Torjägerin Hillmann (5., 33.) war zweimal erfolgreich.

Männer mit Comeback

Die Männer, die in Leipzig von Stefan Kermas trainiert werden, mussten gegen Tschechien zunächst einen Rückstand aufholen, doch Timm Herzbruch (5.), Moritz Fürste (11.), Alexander Otte (14.) und Tobias Hauke (16.) brachten den Olympiasieger auf die Siegerstraße. Nach der Pause waren erneut Otte (23./30.), Thilo Stralkowski (27./29.) und Hauke (40.) erfolgreich.

Gegen Österreich lag Deutschland bereits 4:0 in Front, geriet aber in der Schlussphase ins Wanken. Der frühere Welthockeyspieler Fürste war als zweifacher Torschütze der auffälligste Akteur.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung