Australier und Niederländerin

Knowles und Hoog Welthockeyspieler

SID
Donnerstag, 15.01.2015 | 14:29 Uhr
Mark Knowles hat Tobias Hauke als Welthockeyspieler abgelöst
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Australier Mark Knowles (30) hat Olympiasieger Tobias Hauke als Welthockeyspieler abgelöst. Dies gab der Weltverband FIH am Donnerstag bekannt.

Knowles gewann im Sommer 2014 mit den "Kookaburras" den Weltmeistertitel in Den Haag. Die Ehre der besten Spielerin der Welt wurde der Niederländerin Ellen Hoog (28) zuteil, die ebenfalls im vergangenen Jahr den WM-Titel gewann.

2013 war der deutsche Nationalspieler Tobias Hauke zum Welthockeyspieler ausgezeichnet worden. Er war nach Florian Kunz (2001), Michael Green (2002) und Moritz Fürste (2012) der vierte Deutsche. Bei den Damen erhielt bislang Natascha Keller (1999) als einzige Deutsche die Auszeichnung, die seit 1998 vergeben wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung