Hockey

Mit vier Olympiasiegern zur Hallen-WM

SID
Montag, 22.12.2014 | 15:28 Uhr
Moritz Fürste ist einer der Mannschaftskapitäne im deutschen Team
© getty

Vier Olympiasieger stehen im Herren-Aufgebot des Deutschen Hockey-Bundes für die vierten Hallen-Weltmeisterschaften vom 4. bis 8. Februar 2015 in Leipzig. Nominiert wurden als Mannschaftskapitäne die beiden Hamburger Moritz Fürste und Tobias Hauke, Oliver Korn (ebenfalls Hamburg) sowie Thilo Stralkowski aus Mülheim.

Das deutsche WM-Aufgebot

Tor: Tobias Walter (Harvestehuder THC Hamburg), Felix Reuß (Club an der Alster Hamburg).

Feld: Thilo Stralkowski, Ferdinand Weinke, Timm Herzbruch (alle Uhlenhorst Mülheim), Tobias Hauke, Daniel von Drachenfels, Tobias Lietz (alle Harvestehuder THC Hamburg), Moritz Fürste, Oliver Korn (beide UHC Hamburg), Alexander Otto (Großflottbeker THGC Hamburg), Fabian Pehlke (Mannheimer HC), Alessio Ress (Club an der Alster Hamburg), Benedikt Swiatek (Berliner HC).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung