Sonntag, 04.01.2015

Vor der Hallen-WM

Hockey-Bund nominiert Kader

Angeführt von den beiden Kapitänen Moritz Fürste und Tobias Hauke geht die deutsche Hallenhockey-Nationalmannschaft die Heim-Weltmeisterschaft in Leipzig (4. bis 8. Februar) an.

Moritz Fürste und Co. greifen in Leipzig nach dem WM-Titel
© getty
Moritz Fürste und Co. greifen in Leipzig nach dem WM-Titel

WM-Headcoach Stefan Kermas strich nach Ende des Lehrgangs in Köln Benedikt Swiatek (Berliner HC) und Daniel von Drachenfels (Harvestehuder THC) aus dem vorläufigen Aufgebot und legte damit seinen zwölfköpfigen Kader fest. Die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) ist Titelverteidiger.

Das könnte Sie auch interessieren
Der Mannheimer HC hat sich den Titel im Hallen-Europapokal gesichert

Mannheimer HC gewinnt Hallen-Europacup

Der UHC Hamburg gewann die deutsche Hallenhockey-Meisterschaft

Hallenhockey: Köln und Hamburg deutsche Meister nach Penalty-Krimis

Nicolas Jacobi wird nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen

Torhüter Jacobi beendet Karriere


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Gelingt den deutschen Herren in Rio der große Coup?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.