Champions Trophy in Indien

Männer peilen Topplatzierung an

SID
Freitag, 05.12.2014 | 12:54 Uhr
Markus Weise will bei der Champions Trophy um den Sieg mitspielen
© getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutschen Hockey-Männer wollen sich bei der 35. Champions Trophy im indischen Bhubaneswar ab Samstag (bis 14. Dezember) für das schwache Abschneiden bei der WM im Sommer rehabilitieren.

"Wir wollen auf jeden Fall ganz oben angreifen", sagte Kapitän Moritz Fürste dem SID. Nach einem Kreuzbandriss ist der 30-Jährige in den Kader des Olympiasiegers von 2012 zurückgekehrt.

In der Gruppe B trifft Deutschland am Samstag auf Gastgeber Indien (15:00 Uhr MEZ), anschließend warten mit den Niederlanden am Sonntag (13.00 Uhr) und Argentinien am Dienstag (7.30 Uhr) zwei weitere Härtetests, die Bundestrainer Markus Weise schon wichtige Hinweise im Hinblick auf die im kommenden Juni anstehende Olympia-Qualifikation in Buenos Aires (3. bis 14. Juni) liefern. "Wir wollen um den Sieg mitspielen", sagte Weise der Deutschen Hockey Zeitung.

Bei der Weltmeisterschaft in Den Haag im Juni war die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) nur auf Rang sechs gelandet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung