Deutschland erreicht Halbfinale

SID
Donnerstag, 11.12.2014 | 14:45 Uhr
Tobias Hauke war auch von einer Vielzahl an Verteidigern nicht aufzuhalten
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Deutschland ist bei der 35. Champions Trophy im indischen Bhubaneswar dank einer klaren Leistungssteigerung ins Halbfinale eingezogen. Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise setzte sich in der Runde der letzten Acht mit 2:0 (1:0) gegen England durch. Nun wartet mit Weltmeister Australien am Samstag ein echter Prüfstein auf die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB).

Nun wartet mit Weltmeister Australien am Samstag ein echter Prüfstein auf die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB).

Kapitän Moritz Fürste brachte Deutschland kurz vor dem Halbzeitpfiff in Führung (30.). Christopher Rühr machte nach toller Vorlage von Mats Grambusch alles klar (58.). Im ersten Viertel hatte es der Europameister von 2013 zunächst verpasst, die klare Überlegenheit in die Führung umzumünzen. Dabei vergab Deutschland fünf Strafecken. Mit der sechsten Chance traf Fürste.

In Bhubaneswar hatte das Team von Coach Markus Weise in der Vorrunde mit zwei Niederlagen gegen die Niederlande (1:4) und Argentinien (0:3) enttäuscht. Lediglich zum Auftakt war der erfolgsverwöhnten Nationalmannschaft ein Sieg gegen Gastgeber Indien geglückt (1:0).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung