Männer im Viertelfinale gegen England

SID
Mittwoch, 10.12.2014 | 12:53 Uhr
Markus Weise und die Nationalmannschaft treffen im Viertelfinale auf England
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Olympiasieger Deutschland erwartet im Viertelfinale der 35. Champions Trophy am Donnerstag ein kniffliges Duell mit England (12.45 Uhr MEZ). Im indischen Bhubaneswar waren die Männer von Coach Markus Weise nach dem schwachen 0:3 gegen den WM-Dritten Argentinien im letzten Vorrundenduell am Dienstag auf Rang vier der Gruppe B zurückgefallen.

England hatte die Gruppe A für sich entschieden und dabei unter anderem Weltmeister Australien geschlagen.

"Wenn wir das Match gewinnen, haben wir danach noch zwei Spiele gegen Gegner, die zurzeit ein bisschen Vorsprung vor uns haben, und die brauchen wir unbedingt, um voran zu kommen", sagte Weise bereits mit Blick aufs Halbfinalturnier der World League im Sommer in Buenos Aires (3. bis 14. Juni).

Dort werden erste Tickets für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vergeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung