Melbourne Darts Masters 2018: Livestream, Datum, Teilnehmer, Übertragung

Von SPOX
Mittwoch, 08.08.2018 | 17:39 Uhr
Michael van Gerwen gilt auch bei den Melbourne Open 2018 wieder als Top-Favorit.
© getty

Zum zweiten Mal starten in Australien die Melbourne Darts Masters. Gesucht wird der Nachfolger von Phil Taylor. Hier bekommt ihr alle Infos zum Turnier, den Teilnehmern und der Übertragung im Livestream.

Nach den Auckland Darts Masters, die Michael van Gerwen für sich entscheiden konnte, folgt in Melbourne das zweite von drei Turnieren auf australischem Boden.

Wann und wo finden die Melbourne Darts Masters 2018 statt?

Die Melbourne Darts Masters 2018 finden vom 10. bis 12. August 2018 in der Hisense Arena in Melbourne statt. Sie sind Teil der PDC World Series of Darts und werden zum zweiten Mal ausgetragen. Die erste Auflage 2017 gewann Phil Taylor.

World Series of Darts: Die Turniere 2018 im Überblick

TurnierDatumOrtSieger
German Darts Masters25.05.Veltins Arena, GelsenkirchenMensur Suljovic
U.S. Darts Masters06. - 07.07.Mandalay Bay, Las VegasGary Anderson
Shanghai Darts Masters13. - 14.07.Pullman Hotel Shanghai SouthMichael Smith
Auckland Darts Masters03. - 05.08.Trusts Arena, AucklandMichael van Gerwen
Melbourne Darts Masters10. - 12.08.Hisense Arena Melbourne-
Brisbane Darts Masters17. - 19.08.BCEC, Brisbane-
World Series of Darts Finals02. - 04.11.Mulitversum Schwechat/Wien-

Melbourne Darts Masters live auf DAZN verfolgen

DAZN zeigt die Melbourne Darts Masters, genau wie alle anderen Turnier der World Series of Darts, im Livestream.

Neben Darts ist der Streaming-Dienst auch für sein Angebot an internationalem Spitzenfußball wie der Premier League, der Primera Division oder der Ligue 1 bekannt. Seit dieser Saison gibt es zudem zum ersten Mal Partien aus der Champions League und alle Spiele der Europa League zu sehen.

Hier findet ihr das komplette Programm.

Die Teilnehmer an den Melbourne Darts Masters 2018

Auch bei den Melbourne Darts Masters treten sieben der topgesetzten Spieler aus der Order of Merit (Geldrangliste) gegen sieben der besten Dartspieler aus dem ozeanischen Raum an. Zudem haben Michael Smith und Raymond van Barneveld eine Wildcard erhalten.

Teilnehmer PDCTeilnehmer Ozeanien
Michael van GerwenRaymond Smith
Peter WrightDamon Heta
Rob CrossHaupai Puha
Gary AndersonTim Pusey
Simon WhitlockMike Bosner
Kyle AndersonRay O'Donnell
Corey CadbyJames Bailey
Raymond van Barneveld
Michael Smith

Der Spielplan und Modus der Melbourne Darts Masters 2018

Die Paarungen für die erste Runde stehen bislang noch nicht fest. Ähnlich wie bei den vorherigen Turnieren der World Series of Darts erhöht sich im Laufe des Turniers die Anzahl der Legs, welche für einen Sieg benötigt werden.

  • Runde 1, Best of 11 Legs: In der ersten Runde brauchen die Spieler sechs Legs, um in die nächste Runde einzuziehen.
  • Viertelfinale, Best of 19 Legs: In der Runde der besten Acht werden hingegen bereits zehn Legs für einen Sieg benötigt.
  • Halbfinale/Finale, Best of 21 Legs: In den Halbfinals sowie im Finale triumphieren die Spieler, welche zuerst elf Legs für sich entscheiden konnten.

Melbourne Darts Masters: Die Quoten für den Titelgewinn

SpielerQuote für den Titelgewinn
Michael van Gerwen1,75
Gary Anderson6,0
Rob Cross8,0
Peter Wright10
Michael Smith15
Corey Cadby17
Raymond van Barneveld25
Simon Whitlock25
Kyle Anderson40

Alle Quoten stammen vom Wettanbieter Tipico und sind ohne Gewähr. Stand: 08.08.2018

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung