German Darts Masters: Suljovic verliert gegen Wright - Barney und Taylor weiter

Suljovic verliert Krimi - Taylor weiter

Von SPOX
Samstag, 21.10.2017 | 17:14 Uhr
Peter Wright setzte sich gegen Mensur Suljovic durch
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Mensur Suljovic hat das Halbfinale der German Darts Masters in Düsseldorf auf dramatische Weise verpasst. Gegen Peter Snakebite Wright verlor der Österreicher erst im Decider. Der Schotte trifft im Halbfinale auf Raymond van Barneveld, der sich gegen Gary Anderson durchsetzte. Phil Taylor schlug World-Grand-Prix-Sieger Daryl Gurney.

Suljovic arbeitete sich nach einer schwachen Anfangsphase, in der er schnell zurücklag, in die Partie. Im achten und neunten Leg checkte The Gentle zweimal in Folge 121 Punkte - der scheinbare Knackpunkt. In der Folge wirkte Suljovic wie auf der Siegerstraße und zog zwischenzeitlich mit zwei Breaks Vorsprung auf 9:6 davon.

Beim Stand von 9:8 patzte der Österreicher und traf bei 40 Rest die einfache 5. Snakebite bestrafte den Fehler und erzwang den Decider. In diesem nutzte Wright seinen dritten Matchdart und sicherte sich auf der Doppel 4 das Halbfinalticket.

Barney und Taylor weiter, Wade profitiert von MvG-Verletzung

Dort trifft er auf Raymond van Barneveld. Der fünffache Weltmeister bezwang im ersten Viertelfinale des Nachmittags Gary Anderson. In einer engen Partie auf hohem Niveau gelang Barney ausgerechnet beim Stand von 8:8 das Highlight, als er die 150 zum Break checkte und damit die Zeichen auf Sieg stellte. Dieses gab er nicht mehr aus der Hand und setzte den zweiten Matchdart in die Doppel 20.

Legende Phil Taylor zeigte gegen Superchin Daryl Gurney einen beeindruckenden Auftritt. Der Altmeister setzte sich in einem hochklassigen Match (Taylor mit einem Average von 100,4, Gurney 97, beide fünf 180er) gegen den World-Grand-Prix-Sieger durch. Während es in der Anfangsphase nach einem deutlichen Sieg für Taylor ausgesehen hatte, gestaltete der Nordire die Partie doch noch offen. Letztlich machte Taylor das Match auf Doppel 16 zu.

Im Halbfinale trifft The Power auf James Wade. The Machine kam per Walkover in die Vorschlussrunde, weil Michael van Gerwen seine Teilnahme verletzungsbedingt absagte.

Die Ergebnisse des Viertelfinals im Überblick

Raymond van Barneveld - Gary Anderson 10:8
Peter Wright - Mensur Suljovic 10:9
Phil Taylor - Daryl Gurney 10:7
James Wade - Michael van Gerwen - Walkover

Das Halbfinale im Überblick

Raymond van Barneveld - Peter Wright
Phil Taylor - James Wade

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung