Darts

Whitewash und Comeback! MvG rast zum Titel

Von SPOX
Freitag, 07.07.2017 | 20:27 Uhr
Michael Van Gerwen gewann auch die zweite Auflage der Shanghai Masters deutlich

Michael van Gerwen hat seinen Titel beim Shanghai Darts Masters verteidigt. Der Niederländer ließ Dave Chisnall im Finale des zweiten Events der World Series 2017 keine Chance. Zuvor konnte sich die Nummer eins der Order of Merit mit einem Mega-Comeback gegen Legende Phil Taylor durchsetzen.

"Es fühlt sich einfach großartig an", erklärte van Gerwen nach seinem Triumph. "Ich habe sehr hart dafür gearbeitet und bin sehr froh, dass ich diese Trophäe mein Eigen nennen kann."

Im Endspiel hatte der Niederländer zuvor eine Machtdemonstration abgeliefert und Gegner Chisnall mit 8:0 einen Whitewash verpasst.

"Du musst im Darts gnadenlos sein. Wenn ich mit 8:0 gewinnen kann, dann versuche ich es auch", sagte ein sichtlich zufriedener MVG. "Ich will stets gewinnen. Es ist zwar nicht immer leicht, aber ich habe einfach richtig gut gespielt."

Michael van Gerwens Riesen-Comeback gegen Taylor

Bereits vor dem Endspiel war es im Viertelfinale zum Showdown zwischen van Gerwen und Taylor gekommen, bei dem The Power sich zwar eine 5:0-Führung erspielen konnte, im Anschluss allerdings Federn ließ. Van Gerwen profitierte dabei von einem verpassten Matchdart des 56-Jährigen.

Die Leistung gebe ihm zudem großes Selbstvertrauen für die kommenden Wochen, in denen er in Las Vegas und beim World Matchplay antreten wird, erklärte van Gerwen abschließend.

Nächste Woche finden die US Darts Masters in Las Vegas statt. Mit Max Hopp ist dort auch ein deutscher Spieler vertreten. Das Event wird live auf DAZN übertragen.

Halbfinale in Shanghai:

  • Dave Chisnall - Raymond van Barneveld 8:4
  • Michael van Gerwen - James Wade 8:3

Finale in Shanghai:

  • Michael van Gerwen - Dave Chisnall 8:0

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung