Raymond van Barneveld hat seinen Rücktritt angekündigt

Rücktritts-Post: Verwirrung um Barney

Sonntag, 05.03.2017 | 20:09 Uhr
Raymond van Barneveld hat offenbar sein Karriereende bekannt gegeben
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Raymond van Barneveld hat am Sonntag in den sozialen Medien für Verwirrung gesorgt. Auf Facebook hatte der 49-Jährige seinen Rücktritt vom Darts bekanntgegeben. Mittlerweile hat Barney seinen Post erklärt und gesagt, dass er nicht zurücktreten wird.

"Von heute an wird es Zeit, das Leben zu genießen und Darts Darts sein zu lassen", schrieb der Niederländer auf seinem privaten Account.

Zuvor hatte die niederländische Darts-Legende im Viertelfinale der UK Open gegen den späteren Sieger Peter Wright verloren.

"Raymond van Barneveld hat eben aus der Emotion heraus (nach Niederlage gegen Peter Wright bei UK Open) seinen Rücktritt vom Darts über Facebook bekanntgegeben", schrieb Darts-Experte Elmar Paulke auf Facebook.

"Alle raten ihm davon ab"

Allerdings scheint es nicht ausgeschlossen, dass Barney seine Entscheidung nochmal überdenkt, denn offensichtlich hat er den Entschluss spontan getroffen. Das Management hat noch kein Statement abgegeben. Vor wenigen Monaten hatte van Barneveld noch betont, dass er 2017 alle wichtigen Turniere bestreiten will.

"Ich habe die Hoffnung, dass er diesen Entschluss nicht wirklich realisiert. Alle, selbst seine Tochter, raten ihm von diesem Schritt ab. Spieler, Kollegen posten, er solle keinen Quatsch machen", so Paulke weiter.

Alle Darts-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung