Raymond van Barneveld hat seinen Rücktritt angekündigt

Rücktritts-Post: Verwirrung um Barney

Sonntag, 05.03.2017 | 20:09 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Rugby Union Internationals
SaLive
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Raymond van Barneveld hat am Sonntag in den sozialen Medien für Verwirrung gesorgt. Auf Facebook hatte der 49-Jährige seinen Rücktritt vom Darts bekanntgegeben. Mittlerweile hat Barney seinen Post erklärt und gesagt, dass er nicht zurücktreten wird.

"Von heute an wird es Zeit, das Leben zu genießen und Darts Darts sein zu lassen", schrieb der Niederländer auf seinem privaten Account.

Zuvor hatte die niederländische Darts-Legende im Viertelfinale der UK Open gegen den späteren Sieger Peter Wright verloren.

"Raymond van Barneveld hat eben aus der Emotion heraus (nach Niederlage gegen Peter Wright bei UK Open) seinen Rücktritt vom Darts über Facebook bekanntgegeben", schrieb Darts-Experte Elmar Paulke auf Facebook.

"Alle raten ihm davon ab"

Allerdings scheint es nicht ausgeschlossen, dass Barney seine Entscheidung nochmal überdenkt, denn offensichtlich hat er den Entschluss spontan getroffen. Das Management hat noch kein Statement abgegeben. Vor wenigen Monaten hatte van Barneveld noch betont, dass er 2017 alle wichtigen Turniere bestreiten will.

"Ich habe die Hoffnung, dass er diesen Entschluss nicht wirklich realisiert. Alle, selbst seine Tochter, raten ihm von diesem Schritt ab. Spieler, Kollegen posten, er solle keinen Quatsch machen", so Paulke weiter.

Alle Darts-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung