Darts

Max Hopp schafft sich professionelle Strukturen

Von Adrian Fink
Max Hopp hat jetzt einen Manager

Max Hopp schafft sich professionelle Strukturen! Deutschlands erfolgreichster Darts-Spieler geht den nächsten Schritt in seiner Karriere und legt sich mit Timo Gans einen Manager zu.

Das erfuhr SPOX am Samstag. Für Gans ist die Darts-Welt keineswegs neu, zuletzt arbeitete er bei der PDC als Marketingleiter.

Hopp bestätigte die Meldung später auch auf seiner Facebook-Seite: "Nachdem ich beim Thema Management lange sehr zurückhaltend war, habe ich mich nun doch dazu entschieden, mir Unterstützung ins Team zu holen." Neben Gans gehört auch Thilo Damm von nun an zu seinem Betreuerteam. Er sei "sicher, dass mir die beiden helfen werden, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen und mich professioneller aufzustellen."

Erlebe ausgewählte Darts-Events Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In den letzten Monaten häuften sich die Stimmen, dass Hopp diese Veränderung brauche, um sich ausschließlich auf Darts konzentrieren und sein Ziel (Top 32) erreichen zu können. Auch Darts-Experte Elmar Paulke riet Hopp zu diesem Schritt.

Der 20-Jährige liegt in der Order of Merit auf Platz 38 und nahm an diesem Wochenende bei den UK Open Qualifiers teil. Am ersten Tag schied Hopp in der ersten Runde aus.

Alle Darts-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung