Elmar und Shorty kommentieren bei DAZN

Von Adrian Fink
Donnerstag, 26.01.2017 | 11:29 Uhr
Weltmeister Michael van Gerwen schreitet wieder zur Tat
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Tomas Shorty Seyler und Elmar Paulke werden das PDC Masters 2017 live auf DAZN kommentieren. Shorty, der bereits seit Jahren als Co-Kommentator aktiv ist, feiert dabei sein Debüt bei DAZN.

"Das ist der logische Schritt. DAZN kommt zum richtigen Zeitpunkt", sagte Shorty im Gespräch mit SPOX. "Streaming ist das, was die Jugend heutzutage macht. Streaming überall: in der Schule, im Zug, auf dem Fahrrad - einfach überall. Und so bringt man diesen Sport der breiten Masse nahe."

Besonders freut sich der 42-Jährige darauf, wieder mit Paulke am Mikrofon zu sitzen. "Wir haben ein sehr positives Verhältnis und glauben beide an den Sport. Wir können uns gegenseitig hochschaukeln und dann zusammen schöne Highlights setzen", so Shorty weiter.

"Wir haben kein Vorbild"

Shorty und Paulke sind ein eingespieltes Team, dementsprechend will sich Shorty auch an keinem anderen Kommentatoren-Duo orientieren. "Elmar bringt ein großes Fachwissen in Sachen Statistik mit. Das macht immer einen Höllenspaß und wir frotzeln uns auch mal gerne an. Aber wir haben kein Vorbild."

Die Masters finden 2017 zum fünften Mal statt und werden am 28. und 29. Januar in der ArenaMK, Milton Keynes in England ausgetragen. Die 16 besten Spieler der Order of Merit sind automatisch qualifiziert und duellieren sich in einem K.o.-System. Dabei gibt es keine Auslosung, die Setzliste ist entscheidend: Der Ranglistenführende und Titelverteidiger Michael van Gerwen trifft auf Simon Whitlock (16), Gary Anderson (2) auf Benito van de Pas (15).

Alle Partien in der Übersicht:

  • Gary Anderson - Benito van de Pas
  • Dave Chisnall - Raymond van Barneveld
  • Phil Taylor - Michael Smith
  • Peter Wright - Ian White
  • Michael van Gerwen - Simon Whitlock
  • Mensur Suljovic - Jelle Klaasen
  • James Wade - Robert Thornton
  • Adrian Lewis - Kim Huybrechts

Alle Darts-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung