Peter Wright siegt furios gegen Phil Taylor

Grand Slam of Darts: MvG gewinnt locker

Von SPOX
Freitag, 18.11.2016 | 23:18 Uhr
Michael van Gerwen dominiert derzeit nach Belieben
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Michael van Gerwen und Peter Wright sind ins Halbfinale des Grand Slam of Darts eingezogen. Während Mighty Mike mit Brendan Dolan kurzen Prozess machte, kämpfte sich Snakebite durch 26 Legs gegen Phil Taylor. MvG und Wright treffen in der nächsten Runde somit aufeinander.

Michael van Gerwen - Brendan Dolan 16:3

Mit dem 15:3 fuhr der Weltranglistenerste sein siebtes Break ein - danach bestanden keine Zweifel mehr am Sieg des Niederländers. Doch schon 13 Legs zuvor schien die Partie entschieden, als Mighty Mike mit einem 121er-Finish auf 5:0 erhöhte.

Dolan konnte dem Average des Favoriten zu keiner Zeit Paroli bieten - letztendlich traf der Nordire knapp zehn Punkte weniger pro Durchgang (97:88). So machte es auch nichts, dass sich van Gerwen im siebten Leg bei der Doppel-Sechs überwarf. Denn The Historymaker war gerade so erst im Finish-Bereich.

Van Gerwen kann allerdings mit seiner Checkout-Quote von 30,19 Prozent nicht zufrieden sein. Für Dolan reichte es, gegen Wright muss die Nummer eins der Welt zulegen.

Peter Wright - Phil Taylor 16:10

Die Zuschauer in London machten sich nach elf Legs bereits fertig, um auszurasten. Peter Wright gelangen jedoch nur acht perfekte Darts. Dennoch fügte sich der verpasste Nine-Darter perfekt ins Bild. Snakebite war on fire! Der Schotte schien seinen Gegenüber komplett auseinanderzunehmen. Nach fünf Legs lag Taylor bereits aussichtslos mit 0:5 in Rückstand.

Doch The Power schraubte sein Average in der Folge ordentlich hoch und kämpfte sich dank zwei gewonnener Breaks wieder heran. Zwar schlug Wright mit einem 151er-Finish zurück, doch begegneten sich die Kontrahenten nun auf Augenhöhe.

Letztendlich entschied der insgesamt etwas bessere Average (103:101) die Partie. Zwar war Taylor in seinen Checkouts konsequenter, Wright allerdings zog alleine vier Legs durch Finishes jenseits der 100er-Marke an Land.

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung