Grand Slam, Achtelfinale: Tag 1

The Power und MvG im Gleichschritt

Von Adrian Fink
Mittwoch, 16.11.2016 | 23:53 Uhr
Phil Taylor steht beim Grand Slam of Darts im Viertelfinale
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Beim Grand Slam of Darts in der Wolverhampton Civic Hall hat sich Phil Taylor für das Viertelfinale qualifiziert. Am Mittwoch ließ er Jeff Smith keine Chance. Außerdem haben Michael van Gerwen und Peter Wright die nächste Runde erreicht. Brendan Dolan und Gerwyn Price lieferten sich einen packenden Kampf.

Obwohl sich Jeff Smith durchaus tapfer wehrte, war für die Nummer 30 der BDO gegen The Power kein Kraut gewachsen.

Erlebe den Grand Slam of Darts Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Taylor, der kein Leg bei eigenem Anwurf abgab, gelang im sechsten Durchgang dank fünf perfekter Darts das erste Break. Mit der Führung im Rücken marschierte der haushohe Favorit souverän mit einem 98er Average und 42 Prozent auf die Doppel vorne weg.

Allerdings ließ sich Smith nicht hängen, verpasste im siebten Leg noch zwei Chancen zum Re-Break und präsentierte den Fans im zehnten Leg mit einem 152er Finish ein schönes Highlight. Letztlich waren der Average von 92 und die Checkout-Quote von 26 Prozent zu dünn für die Sensation.

Highlights pur zwischen MvG und Thornton

Das Aufeinandertreffen von Mighty Mike und The Thorn hatte mehr solcher Höhepunkte zu bieten: Van Gerwen zeigte nicht nur ein 170er Finish, sondern hämmerte seinem Widersacher zum Abschluss auch noch einen 11-Darter ins Gesicht. Thornton verkaufte sich aber keineswegs unter Wert und brachte seinerseits 129 und 145 auf 0.

Insgesamt war van Gerwens Weiterkommen aber nicht wirklich gefährdet, zu deutlich sprachen auch die Statistiken für MvG (Average 103 zu 94).

Im Viertelfinale trifft der Niederländer auf Dolan, der sich einen wahren Krimi mit Gerwyn Price lieferte. Price knöpfte sich den Historymaker zu Beginn ordentlich vor und schnappte sich schnell eine vermeintlich komfortable 4:1-Führung. Doch Dolan stellte den Fuß in die Tür und antwortete mit fünf Leg-Gewinnen.

Zum Ende hin war es dann ein wahres Auf und Ab der Gefühle. Breaks auf beiden Seiten, Dolan mit High-Finishes zu seiner ersten Führung im Match. Als der Iceman beim Stand von 9:9 die Tops zum Sieg verpasste, erzwang Dolan den Decider, in dem er mit einem 101er Finish den Deckel drauf machte.

Im letzten Match des Tages legte Snakebite einen unglaublichen Lauf hin. Nach anfänglichen Schwierigkeiten galoppierte der Schotte auf und davon und schnappte sich nicht weniger als acht Legs am Stück.

Fitton bekam den Favoriten gar nicht mehr zu fassen und musste deshalb die Koffer packen. Wright, der im Schnitt knapp 100 Punkte produzierte und 59 Prozent auf die Doppel verwandelte, trifft im Viertelfinale auf Taylor.

Die Achtelfinal-Paarungen im Überblick:

Brendan Dolan - Gerwyn Price 10:9

Phil Taylor - Jeff Smith 10:5

Michael van Gerwen - Robert Thornton 10:5

Peter Wright - Darryl Flitton 10:3

Jamie Hughes - Chris Dobey

Benito van de Pas - James Wade

Gary Anderson - Danny Noppert

Raymond van Barneveld - Glen Durrant

Alle Darts-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung