Montag, 14.11.2016

Darts: Rückt das Karriereende von Phil Taylor immer näher?

Taylor-Abschied Ende 2017?

Nach übereinstimmenden niederländischen Medienberichten soll Dartslegende Phil Taylor über ein mögliches Karrierende 2017 nachdenken. Die Berichte beziehen sich auf ein TV-Interview, das der Brite am Montagabend nach seinem Match beim Grand Slam of Darts gegeben hat.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Demnach soll Taylor nach seinem Sieg über Ian White gegenüber Sky Sports und RTL aus den Niederlanden gesagt haben, dass er seine Karriere Ende 2017 beenden wolle. Dieses Bekenntnis schränkte der mehrmalige Weltmeister jedoch ein.

Er wolle auch danach zumindest noch größere Turniere spielen, für die er ohnehin qualifiziert sei. Ein ähnliches Vorgehen hat etwa Terry Jenkins bereits für die Zeit nach der kommenden WM bestätigt.

Ein offizielles Statement von Seiten Taylors zu diesen Berichten blieb am Montag zunächst aus. Taylor spielt in diesen Tagen in der Vorrunde beim Grand Slam of Darts.

Alle News zum Darts

Das könnte Sie auch interessieren
Die PDC gab mehrere Kracher fürs Dubai Darts Masters bekannt

Dubai Masters: Gigantenduelle in der ersten Runde

Dave Chisnall ersetzt Phil Taylor

PDC World Cup: Deutschland mit Youngster - Chizzy ersetzt Taylor

Rob Cross gewinnt die Players Championship 2017

Players Championship 12: Cross holt zweiten Titel 2017


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.