Fury: McGregor siegt in 35 Sekunden

Von SPOX
Dienstag, 27.06.2017 | 21:28 Uhr
Conor McGregor ist laut Tyson Fury Favorit gegen Floyd Mayweather

Das Duell zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor sorgt im Vorfeld für viel Aufsehen. Tyson Fury glaubt an einen schnellen Sieg des UFC-Kämpfers.

Trash-Talk kann Fury. Das bewies er abermals im Gespräch mit IFL TV. Der Boxer erklärte zum anstehenden Hybrid-Kampf zwischen Boxer und MMA-Kämpfer: "Ich denke ganz ehrlich, dass McGregor Floyd in den ersten 35 Sekunden ausknocken wird, so wie er es mit Jose Aldo getan hat."

Der Schwergewichtler blieb eine Erklärung schuldig, feuerte den Iren aber weiter an: "Er wird ihn in einer Runde besiegen. Es wäre toll für das Boxen, wenn er ihn hart am Kinn trifft. Es wäre toll für alle wirklichen Menschen auf dieser Welt. Auf geht's McGregor!"

Selbst hat Fury große Pläne. "Ich werde als nächstes Hulk Hogan herausfordern", scherzte er. Der 63-jährige Ex-WWE-Kämpfer wäre ein geeigneter Gegner: "Ich werde ihn da raus kriegen und wir haben einen großen PPV-Kampf."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung