Mehrsport

Sonnen vs. Silva: Alle Infos zu Bellator 180

Von SPOX
Dienstag, 20.06.2017 | 17:30 Uhr
Chael Sonnen und Wanderlei Silva treffen bei Bellator 180 aufeinander
© getty

Am 25. Juni 2017 steht im New Yorker Madison Square Garden Bellator 180 auf dem Programm. Im Main-Event des MMA-Abends im Big Apple kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Chael Sonnen und Wanderlei Silva. Auch Legende Fedor Emelianenko ist unter den Fightern, die ins Octagon steigen. Hier findest Du alle Informationen zum Event, den Kämpfern, der Fight Card, den Regeln, der TV-Übertragung, dem Livestream auf DAZN sowie dem Austragungsort.

Bellator 180: Was sind die Highlights?

Im Hauptkampf des Abends treffen mit Chael Sonnen und Wanderlei Silva zwei absolute MMA-Größen aufeinander. Ausgetragen wird der Kampf im Halbschwergewicht und nach den gängigen Regeln der Promotion.

Bereits früher am Abend im Garden wird Legende Fedor Emelianenko es mit Matt Mitrione im Schwergewicht zu tun bekommen, während Michael Chandler seinen Gürtel im Leichtgewicht gegen Brent Primus verteidigen muss.

Auch im Weltergewicht steht der Titel auf dem Spiel. Champion Douglas Lima muss sich in New York gegen Lorenz Larkin behaupten, sofern er seinen Gürtel behalten möchte. Das Hauptevent wird vom Duell zwischen Aaron Pico und Zach Freeman, die ebenfalls im Leichtgewicht antreten werden, abgerundet.

Was macht Sonnen gegen Silva so besonders?

Es handelt sich bei dem Aufeinandertreffen in New York um ein weiteres Kapitel einer langen Rivalität. Vorherige Duelle beider Fighter waren allerdings jeweils an äußeren Umständen gescheitert.

Silva (35-12-1) musste einen Kampf aufgrund von einem verpassten Dopingtest absagen. Bei Sonnen (29-14-1) wurden bei einem Test verbotene Substanzen im Körper gefunden, was ebenfalls zur einer Absage führte. Nun ist es jedoch endlich soweit: Beide stehen sich im Octagon gegenüber.

Wie sieht die gesamte Fight Card von Bellator 180 aus?

GewichtklasseDuell
HalbschwergewichtChael Sonnen vs. Wanderlei Silva
SchwergewichtFedor Emelianenko vs. Matt Mitrione
LeichtgewichtMichael Chandler (c) vs. Brent Primus
WeltergewichtDouglas Lima (c) vs. Lorenz Larkin
LeichtgewichtAaron Pico vs. Zach Freeman
HalbschwergewichtPhil Davis (c) vs. Ryan Bader
FedergewichtJames Gallagher vs. Chinzo Machida
WeltergewichtNeiman Gracie vs. Dave Marfone
Fliegengewicht der FrauenHeather Hardy vs. Alice Yauger
WeltergewichtRyan Couture vs. Haim Gozali
LeichtgewichtJerome Mickle vs. Anthony Giacchina
Gewicht bis 168 PfundJohn Salgado vs. Hugh McKenna
Gewicht bis 130 PfundMatt Rizzo vs. Sergio da Silva
LeichtgewichtBradley Desir vs. Nate Grebb

Nach welchen Regeln wird gekämpft?

Bei Bellator 180 wird wie in der Promotion üblich nach den Unified Rules gekämpft.

Jede Runde dauert fünf Minuten. Eine Pause von einer Minuten trennt die einzelnen Durchgänge. In Kämpfen bei denen es um Gürtel geht, werden in der Regel fünf Runden bestritten, alle anderen Fights müssen nicht länger als drei Runden sein.

Ellenbogenschläge sind im Stand und am Boden auch zum Kopf erlaubt, Kicks und Kniestöße zum Kopf dürfen hingegen nur gegen einen stehenden Gegner angewendet werden. Alle gängigen Aufgabegriffe sind gültig. Bewertet wird der Fight, sollte er über die volle Distanz gehen, von drei Punktrichtern in der vom Boxen bereits bekannten 10-9-Punktwertung.

Wo findet Bellator 180 statt?

Bellator 180 wird in New York City ausgetragen. Als Location dient der altehrwürdige Madison Square Garden. Der Madison Square Garden, auch als The Garden bekannt, ist eine Arena in Herzen der Stadt.

Die Arena, die das Kürzel MSG trägt, hat sogar ihren eigenen Fernsehsender und bezeichnet sich selbst als "The World's Most Famous Arena". Die Halle in Manhattan wird die meiste Zeit des Jahres vor allem für Sportveranstaltungen wie Boxen, Basketball oder Eishockey genutzt und ist zudem eine beliebte Location für Konzerte oder andere große Events.

In den Garden passen knapp 20.000 Zuschauer, die Kosten für den Bau betrugen 123 Millionen US-Dollar. Es handelt sich bereits um den vierten MSG. Eröffnet wurde er am 11. Februar 1968.

Wo kann ich Bellator 180 live sehen?

Der PPV kostet rund 50 US-Dollar und umfasst die sechs Kämpfe der Main Card. Die Fights, die vorher stattfinden werden auf SPIKE TV übertragen.

Im Internet wird DAZN einen Livestream in der Nacht zum 25. Juni zum Event in New York anbieten.

Was kosten Tickets für das Event?

Die Preise für ein Ticket im Madison Square Garden starten bei rund 60 US-Dollar und sind seit dem 31. März im Verkauf. Für die besten Kategorien müssen MMA-Fans allerdings inzwischen deutlich tiefer in die Tasche greifen. Karten in der nähe des Octagons gibt es in einer Preisspanne von 500 US-Dollar bis 2000 US-Dollar zu erwerben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung