Freitag, 01.11.2013

Einzug ins Viertelfinale verpasst

Ludwig/Walkenhorst in Thailand raus

Die deutschen Beachvolleyball-Meisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben bei den Phuket Open in Thailand den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

Kira Walkenhorst (l.) und Laura Ludwig (r.) scheiterten im Achtelfinale an den Salgado-Schwestern
© getty
Kira Walkenhorst (l.) und Laura Ludwig (r.) scheiterten im Achtelfinale an den Salgado-Schwestern

Das an Position zwei gesetzte Hamburger Duo unterlag den Salgado-Schwestern Maria Clara und Carol (Brasilien/Nr. 4) nach 53 Minuten mit 1:2.

Ebenfalls mit 1:2 im Achtelfinale scheiterten Theresa Mersmann und Isabel Schneider (Münster/Ottfingen) an den Niederländerinnen Jantine van der Vlist/Rimke Braakman. Damit sind keine deutschen Teams mehr in Phuket vertreten.

Ludwig/Walkenhorst verpassten durch die Niederlage auch die Revanche für das verlorene Grand-Slam-Finale in Moskau Ende August. Damals waren die EM-Dritten in ihrem ersten gemeinsamen Endspiel den Salgado-Schwestern klar mit 0:2 unterlegen.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Lorenz Schümann und Julius Thole wurden Vierter

Schümann/Thole Vierter im Iran

Böckermann/Flüggen gewinnen ihr Spiel gegen die Russen Daijanow/Bogatow mit 2.0

Trio erreicht nächste Runde

Chantal Laboureur und Julia Sude holten Platz drei

Podiumsplatz für Laboureur/Sude


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.