BBL: Predrag Krunic übernimmt Telekom Baskets Bonn

Trainer Silvano Poropat schwer erkrankt

SID
Donnerstag, 22.09.2016 | 13:16 Uhr
Silvano Poropat wird für mehrere Monate ausfallen
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die Telekom Baskets Bonn müssen kurz vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison eine schlimme Nachricht verkraften. Trainer Silvano Poropat ist schwer erkrankt und muss sich eine längere Auszeit nehmen.

"Wir müssen verlässlich davon ausgehen, dass Silvano mehrere Monate ausfällt", sagte Klubpräsident Wolfgang Wiedlich. Als Ersatz wurde der ehemalige Bonner Headcoach Predrag Krunic verpflichtet.

Von der Diagnose bei Poropat, der den Posten im Schlussdrittel der vergangenen Saison übernommen hatte, sei der Klub "überrascht und erschüttert worden". Man habe schnell handeln müssen. Wiedlich erklärte: "Die Dinge sind so, wie sie sind und plötzlich vom heiteren Himmel gefallen."

Krunic war von 2001 bis 2005 Cheftrainer in Bonn, nun kehrt er zurück. "Die schnelle Verfügbarkeit und Einigung mit Predrag, die binnen Stunden erfolgte, war nach unser aller Einschätzung die beste unter den gegebenen Umständen", so Wiedlich. Krunic erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Bereits am Tag zuvor wurde bekannt, dass die Frankfurt Skyliners auf Gordon Herbert verzichten müssen. Er musste sich einer Rücken-OP unterziehen und muss seine Reha absolvieren.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung