Pep sagt FCB-Basketballern Servus

Von SPOX
Donnerstag, 26.05.2016 | 11:41 Uhr
Pep Guardiola war zum letzten Mal im Audi Dome zu Gast
© fc bayern münchen
Advertisement
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Pep Guardiola ist derzeit in München auf Abschiedstour. Am Mittwoch schaute der FCB-Trainer noch einmal als Fan bei den Bayern-Basketballern vorbei. Doch auch er konnte die Niederlage gegen Bamberg nicht verhindern.

Dennoch kam es danach zu freundlichen Gesten zwischen Guardiola, Coach Svetislav Pesic und Geschäftsführer Marko Pesic.

Der Spanier, der in den vergangenen drei Jahren immer wieder mal im Audi Dome aufgetaucht war und zur kommenden Saison zu Manchester City wechselt, bekam ein Playoff-Trikot der Basketballer mit seiner einstigen Rückennummer 4 geschenkt.

Nach der Partie stand noch ein Gespräch mit Svetislav Pesic auf dem Programm. Beide kennen und schätzen sich bereits aus ihren Zeiten in Barcelona, wo Pesic von 2002 bis 2004 arbeitete.

Pep Guardiola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung