Freitag, 15.04.2016

70. Sieg in Serie

Meister Wasserburg wieder im Finale

Die schier unaufhaltbaren Basketballerinnen vom deutschen Meister TSV Wasserburg haben ihren Siegeszug fortgesetzt und in den Playoffs der Bundesliga auf schnellstem Weg das Finale erreicht. Durch einen 75:65 (31:29)-Sieg beim BC Marburg gewann das Team von Trainer Georg Eichler die Halbfinalserie mit 2:0. Damit winkt der zehnte Meistertitel, es wäre der vierte nacheinander.

Gegner in der Finalserie im Modus best of five ist der TV Saarlouis
© getty
Gegner in der Finalserie im Modus best of five ist der TV Saarlouis
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wasserburg feierte in den nationalen Wettbewerben (Champions-Cup, Pokal, Meisterschaft) den 70. Sieg in Serie. Die letzte Niederlage erlitt die dominierende Frauen-Mannschaft der vergangenen Jahre am 25. April 2014 beim Herner TC.

Gegner in der Finalserie im Modus best of five ist der TV Saarlouis. Die Saarländerinnen holten am Freitag im Halbfinale beim Herner TC durch einen 83:75 (46:36)-Erfolg den entscheidenden zweiten Punkt.

Das könnte Sie auch interessieren
Anton Gavel hat sich die Saison anders vorgestellt

Bayern wieder gegen Bamberg raus: "Was anderes vorgenommen"

Trainer Tyron McCoy bestätigte die Vertragsauflösung mit Center Yasin Kolo

Tübingen löst Vertrag mit Kolo auf

Bamberg-Andrea Trinchieri konnte zufrieden sein mit der Leistung seines Teams

Bamberg erster Finalist


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.