U20-Trio stößt zum Nationalteam

SID
Montag, 20.07.2015 | 10:09 Uhr
Chris Fleming versucht sich an ein paar Experimenten
© getty
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Bundestrainer Chris Fleming hat drei Nachwuchsspieler für den ersten Lehrgang der Basketball-Nationalmannschaft in Bonn nachnominiert.

Wie der Deutsche Basketball Bund (DBB) mitteilte, stoßen die U20-Spieler Andreas Obst (Brose Baskets Bamberg), Christian Sengfelder (Fordham University/USA) und Maximilian Ugrai (s.Oliver Baskets Würzburg) am Montag zum Team, das mit der Vorbereitung auf die Europameisterschaft (5. bis 20. September) mit der Vorrunde in Berlin beginnt.

"Die drei sollen bei der A-Mannschaft mal reinschnuppern und sich im Training präsentieren. Das haben sie sich durch gute Leistungen verdient und es zeigt, dass wir unsere jungen Talente immer im Blick haben", sagte Fleming.

Das Trio war bis Sonntag noch bei der U20-Europameisterschaft in Italien im Einsatz und belegte dort mit dem DBB-Team den elften Platz.

Andreas Obst im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung