Donnerstag, 23.04.2015

"Großartige Erfahrung"

Frankfurt spielt um EuroChallenge-Titel

Den Frankfurt Skyliners winkt der erste Europapokaltitel der Vereinsgeschichte. Für Trainer Gordon Herbert ist die Chance in der Basketball-EuroChallenge unbezahlbar, unabhängig vom Ausgang. "Jetzt im Final Four zu stehen, ist eine großartige Erfahrung für unsere junge Mannschaft, und ich will, dass sie diese Erfahrung genießt", sagte der Kanadier.

Frankfurt winkt der erste Europacup-Titel der Vereinsgeschichte
© getty
Frankfurt winkt der erste Europacup-Titel der Vereinsgeschichte
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Am Freitag spielt der Bundesligist beim Finalturnier im türkischen Trabzon gegen JSF Nanterre aus Frankreich. Gewinnen die Hessen ihr Halbfinale, geht es am Sonntag im Endspiel gegen Gastgeber Trabzonspor Medical Park oder Energia Targu-Jiu/Rumänien.

Dass den Skyliners alles zuzutrauen ist, haben sie erst am vergangenen Wochenende bewiesen. Trotz eines zwischenzeitlichen 19-Punkte-Rückstandes gewann das Herbert-Team in der Liga gegen Meister Bayern München (76:73) und buchte sein Ticket für die Playoffs.

"Charakter bewiesen und nie aufgegeben"

"Im Grunde spiegelt das letzte Spiel gegen München ein wenig unseren Saisonverlauf wider", sagte Herbert. Die Mannschaft habe schon häufig in dieser Saison "Charakter bewiesen und nie aufgegeben". Vor dem Halbfinalgegner hat der 56-Jährige Respekt: "Nanterre ist schon die ganze Zeit eines der Topteams der EuroChallenge und steht nicht unverdient auf dem zweiten Platz der französischen Liga."

Als bislang einziges deutsches Team hat die BG Göttingen 2010 den dritthöchsten Europapokal-Wettbewerb gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Skyliners konnten sich für die Playoffs qualifizieren

Champions League: Ludwigsburg verliert - Skyliners in den Playoffs

Philip Scrubb musste sich wegen eines Knorpelschadens operieren lassen

Frankfurt Skyliners lange ohne Scrubb

Die Frankfurt Skyliners waren gegen den türkischen Topklub Banvit BK chancenlos

Champions League: Frankfurt und Ludwigsburg verlieren


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.