Freitag, 29.04.2016

Fuchs/Schöttler als letztes Duo qualifiziert

DBV in allen fünf Disziplinen in Rio

Erstmals in der Geschichte olympischer Badminton-Turniere ist Deutschland in Rio de Janeiro in fünf Disziplinen am Start. Als letztes Duo qualifizierten sich Michael Fuchs/Johannes Schöttler (Bischmisheim) im Doppel für die Sommerspiele (5. bis 21. August).

Das Duo Fuchs/Schöttler qualifizierte sich als letzter Baustein des DBV für Olympia
© getty
Das Duo Fuchs/Schöttler qualifizierte sich als letzter Baustein des DBV für Olympia

Zuvor hatten bereits Marc Zwiebler (Bischmisheim) und Karin Schnaase (Lüdinghausen) im Einzel, Fuchs/Birgit Michels (Bonn) im Mixed und Johanna Goliszewski/Carla Nelte (Mülheim/Refrath) im Damendoppel ihr Ticket für Rio gelöst.

Bis auf den schon lange qualifizierten Ex-Europameister Zwiebler mussten alle anderen Spieler des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) bei der EM in La Roche-sur-Yon um ihre Olympiateilnahme kämpfen. Am Freitag hat der DBV an der französischen Atlantikküste sechs Medaillenchancen. Neben den Rio-Startern steht auch das Damendoppel Michels/Isabel Herttrich (Bischmisheim) im EM-Viertelfinale.

Das könnte Sie auch interessieren
Fabienne Deprez gewann ihr Auftakteinzel bei der Badminton EM

Deutschland als Gruppensieger im Viertelfinale

Marc Zwiebler wird am Saisonfinale in Duai teilnehmen

Zwiebler für Saisonfinale qualifiziert

Badminton: Zwiebler nimmt erste Hürde in Seoul

Zwiebler nimmt erste Hürde in Seoul


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.